Aufgaben

 

Die Aufgaben des PTBS-Assistenzhundes sind von Hund zu Hund verschieden und werden individuell auf die Symptomatik des Assistenznehmers angepasst.

Einige der Aufgaben sind:

  • Licht anschalten
  • aus Alpträumen wecken
  • Notfallmedikamente bringen
  • an Medikamente erinnern
  • Handy oder Notfalltelefon bringen
  • Wasser bringen
  • Blocken (Distanz schaffen zu anderen Menschen)
  • dunkle Räume nach Menschen absuchen und anzeigen
  • an Hausecken voran gehen und Menschen anzeigen
  • nach Hause oder zum Auto führen
  • Flashbacks, Dissoziationen und Panikattacken unterbrechen
  • Sicherheit geben in der Öffentlichkeit oder bei unangenehmen Terminen
  • Ausgang finden und dort hin führen

 

Kommentare sind geschlossen