Wir sind auch nach Jahren noch unglaublich dankbar für die unglaubliche Hilfe, die wir erfahren durften. Als klar war, dass Valentino zu uns kommt und wir endlich Hilfe bekommen können, war da aber auch die Angst, das finanziell nicht leisten zu können. Doch durch die Hilfe vieler Menschen konnten die Ausbildungskosten gestemmt werden und dafür bin ich euch auf ewig dankbar.

Ebenfalls bin ich der Züchterin von Valentino, Bianka Schneider-Trosien von herzen Dankbar, dass sie mir damals Valentino anvertraut hat. Zu der Zeit waren PTBS-Assistenzhunde nicht besonders bekannt und einem psychisch kranken Menschen, der seit 5 Jahren seine Wohnung nicht mehr alleine verlassen hat, einen seiner Hunde zu überlassen ist sicher auch keine leichte Entscheidung. Valentino ist so ein Goldstück und ich weiß nicht, ob ich heute noch hier sitzen würde, wenn ich ihn nicht hätte.

Der Ausbilderin von Valentino, die immer mit Rat und Tat an meiner Seite stand und mir Conner anvertraut hat. Von Ihr durfte ich so viel über Hunde lernen, sie gab mir das wichtige Handwerkszeug in die Hand, war bei Problemen immer für mich da und stand auch in schwierigen Situationen immer an meiner Seite. Danke, dass du uns auch Conner anvertraut hast, welch ein Goldschatz.

Allen, die uns seit Jahren begleiten und uns immer wieder liebe Worte, Likes, Nachrichten und Bilder da lassen. Danke für eure Zeit und das ihr da seid.